Default welcome msg!

Romanistische Fremdsprachenforschung und Unterrichtsentwicklung

Herausgegeben von:

Prof. Dr. Daniel Reimann
Prof. Dr. Andrea Rössler

Die Reihe setzt einen Schwerpunkt auf die Fremdsprachenforschung – hier besonders auf die romanischen Schulsprachen Französisch, Spanisch, Italienisch und Portugiesisch bezogen – in ihrer zunehmenden Ausdifferenzierung als empirisch forschende Grundlagendisziplin. Sie möchte aber auch solche Studien integrieren, die fremdsprachliche Lehr- und Lernprozesse mit besonderem Fokus auf ihren Anwendungsbezug, etwa im Rahmen von Handlungsforschung, untersuchen und damit in besonderem Maße zu einer wissenschaftlich fundierten Unterrichtsentwicklung beitragen. Dabei soll insbesondere auch Monographien, die im Rahmen von Qualifikationsschriften (Dissertationen, Habilitationen) entstehen, wie auch Sammelbänden, die z.B. auf Tagungen zurückgehen, ein Forum geboten werden.

Die Reihe richtet sich an Fremdsprachendidaktiker, Studierende für das Lehramt in (romanischen) Fremdsprachen und praktizierende Lehrkräfte.

6 Artikel

In aufsteigender Reihenfolge
pro Seite

Gitter  Liste 

6 Artikel

In aufsteigender Reihenfolge
pro Seite

Gitter  Liste