Default welcome msg!

Giessener Beiträge zur Fremdsprachendidaktik

Herausgegeben von:

Eva Burwitz-Melzer
Wolfgang Hallet
Jürgen Kurtz
Michael K. Legutke
Hélène Martinez
Franz-Joseph Meißner
Dietmar Rösler

Die von Lothar Bredella, Herbert Christ und Eberhard Piepho im Jahre 1984 gegründete, inzwischen weit über hundertsechzig Bände zählende Reihe umfasst alle thematischen Bereiche der Wissenschaft vom Lehren und Lernen fremder Sprachen, insbesondere der Didaktiken des Deutschen als Fremd- und Zweitsprache, des Englischen und der romanischen Sprachen sowie der Mehrsprachigkeit. Inhaltliche Schwerpunkte sind u.a.: Geschichte des Fremdsprachenunterrichts, Sprachenpolitik, Literaturdidaktik, Didaktik des Fremdverstehens, Sprachdidaktik, die Interkomprehension, digitale Medien, früh einsetzendes Fremdsprachenlernen, bilingualer Sachfachunterricht, Task Based Learning, Kompetenzorientierung und anderes mehr. Die Reihe publiziert Dissertationen, Habilitationen, einschlägige Monographien, Kongress- und Festschriften sowie Sammelbände, etwa die der jährlich stattfindenden "Frühjahrskonferenz zur Erforschung des Fremdsprachenunterrichts".

Artikel 1 bis 12 von 142 gesamt

In aufsteigender Reihenfolge
pro Seite

Gitter  Liste 

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Artikel 1 bis 12 von 142 gesamt

In aufsteigender Reihenfolge
pro Seite

Gitter  Liste 

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5