Robert Plötz, Peter Rückert

Jakobus in Franken

Kult, Kunst und Pilgerverkehr

1. Auflage 2018

48,00 €
Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten
48,00 €
Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Details

Die Verehrung des heiligen Jakobus im mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Franken steht im Fokus des Bandes. Die hier versammelten Beiträge verfolgen den Kult des Apostels in der fränkischen Sakrallandschaft. Sie fragen zunächst nach den Initiatoren und Förderern seiner Verbreitung. Insbesondere werden dabei die bildlichen Darstellungen des Pilgerheiligen vorgestellt, die sich zum Teil als Werke berühmter Meister, wie Tilmann Riemenschneider, neu ansprechen lassen. Neben der Kunst tritt der Pilgerverkehr hervor: Aus unterschiedlicher Perspektive werden die mittelalterlichen Pilger auf ihren Wegen in Franken, manche auch in Santiago de Compostela, am Grab des heiligen Jakobus, verfolgt. Diese Pilgerfahrten werden nicht zuletzt konfrontiert mit der massiven Kritik, die Martin Luther gegen das Wallfahren einbrachte, und in ihrer weiteren Entwicklung skizziert.

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Artikelnummer 18159
Auflage 1. Auflage
Erscheinungsjahr 2018
arabische Seiten 244
Reihe Jakobus-Studien
Band Nr. 22
ISBN 978-3-8233-8159-4
Herausgeber Robert Plötz, Peter Rückert

Schlagworte

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.

Jakobus-Studien