Magento CommerceMagento Commerce

Default welcome msg!

Teaching English


This book bridges the gap between the suggestions of theoretical approaches to foreign language teaching
and the practical needs of both the educators as well as the students.

Teaching English covers all of the major issues and current trends in language learning and teaching, such as the trends toward empiricism, constructivism, differentiation, learner- and output-orientation, intercultural learning, and the use of multimedia.

there will be more!

Sample slide
Sample slide

narr-PRAXISBÜCHER

Die Bücher gehen über unzusammenhängende Praxisvorschläge, die nur auf einzelne Aspekte des Unterrichtsgeschehens fokussieren, deutlich hinaus. Konkretisiert werden nachvollziehbar neuste wissenschaftliche Erkenntnisse für die Unterrichtspraxis. Sie berücksichtigen nicht nur die curricularen Vorgaben, sondern systematisieren die Erarbeitung der Sprachmittel für einzelne Jahrgangsstufen mit Hilfe abwechslungsreicher Aufgabenformate. Für die speziellen Unterrichtskonzepte passend, stehen noch mehr Materialien zum Download bereit.

Deutsche Syntax

Ein Arbeitsbuch


Die Einführung für die Grundbegriffe und Methoden der syntaktischen Analyse des Deutschen. Behandelt werden syntaktische Kategorien und Funktionen, Valenz und Argumentstruktur, die Formen des Passivs, die Wortstellung, der Aufbau von komplexen Sätzen, Besonderheiten bei der Verwendung der Pronomina sowie Grundbegriffe der Informationsstruktur. Jedes Kapitel mit Übungen mit Lösungshinweisen für ein selbständiges Arbeiten. zu erarbeiten.

mehr

Sample slide

Sprache im Fachunterricht

Eine Einführung in Deutsch als Zweitsprache und sprachbewussten Unterricht


Das Thema Sprache als Herausforderung in allen Fächern im Fokus.
Dieses Buch zeigt, wie das fachliche und sprachliche Lernen in jedem Unterricht miteinander effektiv verknüpft werden kann. Neben dem Überblick über den aktuellen Forschungsstand, Grundbegriffe und didaktisch-methodische Ansätze, werden diagnostischen Fragen sowie eine Lehrmaterialienauswahl und der Ablauf einer sprachsensiblen Unterrichtseinheit behandelt. Übungen mit Perspektivwechsel und zahlreiche Beispiele sensibilisieren angehende Lehrkräfte aller Fächer, Anwärter und Lehrkräfte im Dienst auf die sprachlichen Herausforderungen im eigenen Fachunterricht.

mehr

Sample slide


Aktuelle Themen und Aktionen



Wir suchen Sie!
38. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Sprachwissenschaft

24. - 26. Februar 2016 Universität Konstanz
Thema der diesjährigen Tagung ist die Vielfältigkeit der Sprache und die „fruchtbare“ Interaktion zwischen unterschiedlichen Strömungen.
Zentral stehen die Begriffe Theorie und Experiment im Fokus. In der jeweiligen Ausrichtung als auch im direkten Dialog im Sinne von theoretisch informiertem experimentellen Arbeiten und experimentell untermauerter Theoriebildung stehen diese Bausteine für eine fundierte linguistische Analyse von Sprache.
Daneben werden auch Sprachreflexion, Sprachbewusstheit und Sprachvergleich als Ziele der Mehrsprachigkeit und die Förderung dieser in Workshops erarbeitet und besprochen. Computerlinguistik, Sprachtheorien und Strömungen der Sprache stehen natürlich auch unter dem speziellen Aspekt des Tagungsthemas, sowie dem Überbegriff von Theorie und Experiment gestellt.
Auf diese vielversprechende Programm und die Anwesenden sind wir als Verlag mehr als gespannt und freuen uns auf dieser Tagung persönlich vor Ort zu sein sowie zum Thema Sprache beitragen zu dürfen.



MehrSpracheN


An der Ludwig-Maximilians-Universität München findet am 18. Februar die Tagung "MehrSpracheN" statt.

In fünf Panels wird auf die unterschiedlichen Perspektiven der Sprachbildung und Mehrsprachigkeit eingegangen und die Möglichkeit für Diskussionen geboten.

Auch unsere Autoren Magdalena Michalak, Anja Steinlein und Thorsten Piske halten in den zwei Panels "MehrSpracheN und Erwerbsprozesse" und "MehrSpracheN im Fach" interessante Vorträge zum Thema.
Hat das Thema Ihr Interesse geweckt? - Mit Ihren Büchern steht unser Verlag für das Thema "MehrSpracheN" !

Magdalena Michalak/Valerie Lemke/Marius Goeke : Sprache im Fachunterricht

Anja Steinlen/Thorsten Piske (Hrsg.): Bilinguale Programme in Kindertageseinrichtungen


43. FaDaF-Jahrestagung


Die FaDaF-Jahrestagung findet vom 09. bis zum 11. März 2016 an der Universität Duisburg-Essen statt.

Das diesjährige Thema der Tagung ist "DaZu und DaFür - Neue Perspektiven für das Fach Deutsch als Zweit- und Fremdsprache "
Damit spricht die Tagung das aktuelle Thema der 1,1 Mio. Flüchtlinge an, welche im Jahr 2015 nach Deutschland gekommen sind.
Diese Entwicklung hat Auswirkungen auf das Fach sowie die Berufspraxis von Lehrkräften von Deutsch als Fremd- und Zweitsprache, sogar wenn sie im Ausland arbeiten.
Deshalb laden Vorträge, Workshops oder Diskussionsrunden auf der 43. Jahrestagung, zu einer interessanten und polarisierenden Veranstaltung ein.
Neben der aktuelle Debatte gehen insbesondere die beiden Foren "Unterrichtspraxis" und "Beruf & Qualifizierung", die Plenarvorträge bzw. die beiden Panels auf das heiß diskutierte Thema ein.
Aber auch die bewährte Arbeit von Themen wie der Lehre und Forschung werden behandelt.

Mehr zum Thema finden Sie auf der FaDaF-Seite.

Booktex

Booktex ist Spezialist für den auszugsweisen Vertrieb von digitalen Medien, z.B. für den kapitel- oder seitenweisen Verkauf von e-Book-Auszügen.
Booktex wendet sich mit seinem Angebot vornehmlich an institutionelle Kunden und bietet insbesondere Verlagen eine zusätzliche Möglichkeit für den Vertrieb ihrer Inhalte.
Seit Februar 2015 betreibt Booktex eine Plattform für den Vertrieb von e-Book-Auszügen für digitale Semesterapparate an Hochschulen.

mehr erfahren
Hersteller gesucht


Wir suchen Sie!

Newsletter


Immer auf dem neuesten Stand bleiben Sie mit unserem elektronischen Neuerscheinungsdienst. Ab sofort können Sie sich kostenfrei und regelmäßig über neue Titel informieren lassen. Nutzen Sie die Möglichkeit, sich Ihren Newsletter individuell zusammenzustellen. Unter http://newsletter.new-books.de/NarrFrancke/ wählen Sie Ihre Themengebiete aus und entscheiden, in welchen Abständen Sie von uns informiert werden möchten.

zum Newsletter