Magento CommerceMagento Commerce

Default welcome msg!




Aktuelle Themen und Aktionen



vernarrt in wissen?


#verlagebesuchen

Der Welttag des Buches am 23. April im Narr Francke Attempto Verlag
Mit einem spannenden Programm, passend zu unserem Motto vernarrt in Wissen – Wissenschaft ist unsere Leidenschaft! , konnte man den Verlag in Tübingen-Hirschau entdecken und kennen lernen!

Wir lieben Wissenschaft

Die Jury hat entschieden! Der Gustav-Schwab-Preis wird am 24. Juni 2017 in Tübingen anlässlich der Mitgliederversammlung des Schwäbischen Heimatbundes übergeben. Mit diesem Preis will der Heimatbund junge Forscher und Forscherinnen in Schwaben auf den Gebieten der Geschichte, Literatur und Landeskunde würdigen. Unser Verlag unterstützt dieses Projekt, indem wir das Preisgeld zur Verfügung stellen und sind gespannt, welcher Wissenschaftler mit ihrer/seiner Arbeit überzeugen konnte.
Sind Sie auch vernarrt in die Zukunft der Wissenschaft?

Dann informieren Sie sich hier über Details zum Gustav-Schwab-Preis!

Tagesspiegel

Teenager sind nur schwierig! Oder doch nicht? Was baut sich da im Gehirn um? Welche neuen Potenziale birgt das fürs Lernen? Diese und viele weitere Fragen beantwortet Frau Prof. Dr. Michaela Sambanis beim Tagespiegel in Ihrem Gastbeitrag.
Hier zum online nachlesen, liken und teilen



Booktex


Booktex ist Spezialist für den auszugsweisen Vertrieb von digitalen Medien, z.B. für den kapitel- oder seitenweisen Verkauf von e-Book-Auszügen.
Booktex wendet sich mit seinem Angebot vornehmlich an institutionelle Kunden und bietet insbesondere Verlagen eine zusätzliche Möglichkeit für den Vertrieb ihrer Inhalte.
Seit Februar 2015 betreibt Booktex eine Plattform für den Vertrieb von e-Book-Auszügen für digitale Semesterapparate an Hochschulen.

mehr erfahren
Die neue Vorschau 2017


Vorschau 1/2017
VG Wort – Verzicht auf Rückabwicklung


Am 21. April letzten Jahres entschied der Bundesgerichtshof, dass nach aktueller Gesetzeslage die Beteiligung der Verlage an den Ausschüttungen der VG Wort für die Jahre 2012 bis einschließlich 2016 unzulässig war. Die Konsequenz aus diesem Urteil ist eine Rückabwicklung der Auszahlungen. Hier erfahren Sie, was das für Sie als Autor/in bedeutet und was Sie jetzt tun können.