Magento CommerceMagento Commerce

Default welcome msg!




Aktuelle Themen und Aktionen



Erinnerungen an Ugge

Zum 110. Geburtstag des Tübinger Bildhauers Eugen „Ugge“ Bärtle wird seinem Lebenswerk die Ausstellung „Begegnungen mit Ugge“ gewidmet.

An drei Standorten wird die Ausstellung durch mehrere Veranstaltungen begleitet: in der Kulturhalle, in der Künstlerbund-Galerie und im Ugge-Bärtle-Haus, dem ehemaligen Wohnhaus, Atelier des Künstlers und heutigen Museum.
Seine Enkelin und Dichterin Katharina Scharlowski erinnert sich mit einer Lesung an den Künstler. Der Bild- und Erinnerungsband „Ich mach mich jetzt ans Werk“, der 2010 im Attempto Verlag erschienen ist, lässt uns in die Welt des Tübingers eintreten. (Zum Buch>>)

Tauchen Sie ein in das Lebenswerk des Kunstschaffenden ein und begegnen Sie seinem Werk in der Ausstellung oder einer der Veranstaltungen. Mehr zum Programm finden Sie hier >>

Anglistentag 2017

Vom 20. bis 23. September 2017 findet an der Universität in Regensburg der Anglistentag 2017 statt. Auf der diesjährigen Konferenz des Deutschen Anglistenverbands werden wieder wichtige Fragen in der Forschung diskutiert:
„Digital Humanities“? Wie wirken sich digitale Daten und Methoden auf die Forschung aus und wie werden sie die Lehre verändern?
Was sind sogenannte „Sheroes“? Welche Rolle spielen sie in der Politik und Geschichte?
Anlässlich des Reformationsjahres stellt sich die Sektion „Reformation in the English-Speaking World“ die Frage, welche Auswirkung die Reformation nicht nur auf die Religion, sondern der Kultur und Literatur hatte.

Der Narr Francke Attempto Verlag ist mit seinem Stand vor Ort.

Mehr zum Programm finden Sie hier >>

DGFF

"Sprachen lernen integriert - global, regional, lokal" ist das Motto des 27. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Fremdsprachenforschung.
Vom 27. bis 30. September 2017 will die Gesellschaft an der Friedrich-Schiller-Universität Jena die verschiedenen Bereiche und Aspekte des Sprachenlernens und -lehrens beleuchten. Integrative und integrierende Wirkungen des Sprachenlernens stehen dabei besonders im Fokus: Denn Integration mit und in verschiedenen Sprachen ist ein regionales und globales Phänomen und lässt sich beim Lernen und Lehren von Sprachen beobachten.
Insgesamt 12 Sektionen bringen aktuelle Themen im Bereich des Sprachlernens und -lehrens zur Sprache!

Vernarrt in Sprache? DerNarr Francke Attempto Verlag ist gespannt und ist mit seinem Team und Stand vor Ort.

Mehr zum Programm finden Sie hier >>

Fachvorträge unserer Autoren


8.09.2017 Jana Gamper: Vortrag zu „Migrationslinguistik“ bei der GAL-Sektionentagung in Basel.


6.09.2017 Lukas Rösli: Old Norse Myth and völkisch Ideology. Einführungsvortrag auf der Tagung „Old Norse Myth and völkisch Ideology“ auf dem Landgut Castelen, Augst


22.9.2017 Michaela Sambanis: Musik im Fremdsprachenunterricht. Workshop bei den 9. Hamburger Fremdsprachentagen im Landesinstitut (LI)


13.10.2017 Engelbert Thaler: Hörsehverstehens-Kompetenz mit Kurzfilmen im Englischunterricht an bayerischen Gymnasien fördern. Auf der GMF-Tagung in Würzburg.


Weitere Vorträge>>

Booktex


Booktex ist Spezialist für den auszugsweisen Vertrieb von digitalen Medien, z.B. für den kapitel- oder seitenweisen Verkauf von e-Book-Auszügen.
Booktex wendet sich mit seinem Angebot vornehmlich an institutionelle Kunden und bietet insbesondere Verlagen eine zusätzliche Möglichkeit für den Vertrieb ihrer Inhalte.
Seit Februar 2015 betreibt Booktex eine Plattform für den Vertrieb von e-Book-Auszügen für digitale Semesterapparate an Hochschulen.

mehr erfahren
VG Wort – Verzicht auf Rückabwicklung


Am 21. April letzten Jahres entschied der Bundesgerichtshof, dass nach aktueller Gesetzeslage die Beteiligung der Verlage an den Ausschüttungen der VG Wort für die Jahre 2012 bis einschließlich 2016 unzulässig war. Die Konsequenz aus diesem Urteil ist eine Rückabwicklung der Auszahlungen. Hier erfahren Sie, was das für Sie als Autor/in bedeutet und was Sie jetzt tun können.

Wir lieben Wissenschaft

Die Jury hat entschieden! Der Gustav-Schwab-Preis ging dieses Jahr an zwei Preisträger. Stefanie Neidhardt aus Stuttgart und Matthias Slunitschek aus Schwäbisch Hall. Der Preis wurde den beiden am 24. Juni 2017 in Tübingen anlässlich der Mitgliederversammlung des Schwäbischen Heimatbundes übergeben. Mit diesem Preis will der Heimatbund junge Forscher und Forscherinnen in Schwaben auf den Gebieten der Geschichte, Literatur und Landeskunde würdigen. Unser Verlag hat dieses Projekt unterstützt, indem wir das Preisgeld zur Verfügung gestellt haben. Wir freuen uns damit nun die beiden Wissenschaftler und deren Arbeit ehren zu können.
Sind Sie auch vernarrt in die Zukunft der Wissenschaft?

Dann informieren Sie sich hier über Details zum Gustav-Schwab-Preis!



vernarrt in wissen?


#verlagebesuchen

Der Welttag des Buches am 23. April im Narr Francke Attempto Verlag
Mit einem spannenden Programm, passend zu unserem Motto vernarrt in Wissen – Wissenschaft ist unsere Leidenschaft! , konnte man den Verlag in Tübingen-Hirschau entdecken und kennen lernen!